• Datum

GARTENREISE

Mit allen Sinnen genießen | Domstufen-Festival und BUGA

Der sympathische Beiname Blumenstadt ist zwar noch relativ jung, aber seine Geschichte ist schon seit dem Mittelalter eng mit Pflanzen verbunden. 2021 präsentiert sich Erfurt mit Blumenpracht und Pflanzenfülle, mit modernen Ideen, architektonischen Höhepunkten und inspirierenden gärtnerischen Attraktionen -  einfach Blüten ohne Ende. In Verbindung mit der Aufführung der Oper „Die Jungfrau von Orleans“ ist die Stadt in nie dagewesener Weise zu erleben.

Wussten Sie schon …

Als Martin Luther hier studierte, bezeichnete Erfurt gar als „des Heiligen Römischen Reiches Gärtner“. Im 18. Jahrhundert wurde dann der Grundstein für den modernen Erwerbsgartenbau gelegt und als um 1900 die großen hier ansässigen großen Gartenbauunternehmen Weltgeltung erlangten, stieg Erfurt schließlich zur international bekannten Blumenstadt auf.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Extra-Touren Reisebus
  • 2 Übernachtungen im Radisson Blue 4*Hotel Erfurt
  • 2 x Super-Breakfast-Buffet
  • Tickets Domfestspiele | Jungfrau von Orleans
  • Führung Park- und Herrenhaus Holzdorf
  • Geführter Stadtspaziergang | Erfurt
  • Gartenbesichtigung | Erfurt
  • Tagesticket BUGA | Erfurt
  • Geführter Garten-Stadtspaziergang | Weimar
  • Extra-Touren Reiseleitung

Ablauf:

1. Tag     Garten & Kultur in Holzdorf | Erfurt | Stadtgang | Domfestspiele

Führung in Park-und Herrenhaus Holzdorf | Raum Weimar | Außenstelle der BUGA | Einzigartiger Park im Stile französischer Gärten | Großes Alpinum mit ursprünglich seltener Bepflanzung | Geführter Stadtspaziergang | Erfurt - Freizeit für die Stadt | Krämerbrücke über die Gera | Imposante Kirchen | Wunderschöne Patrizierund Fachwerkhäuser | Mittelalterliche Gassen | Am Abend das Domstufen Festival | Sommerliches Musiktheater vor historischer Kulisse | Die Jungfrau von Orleans | Mutige Kämpferin für Frankreich | Oper von Peter Tschaikowsky

2. Tag              BUGA in Erfurt

Mehr als 7.000 Quadratmeter Wechselflor | Über 5.000 Quadratmeter Staudenbepflanzung | Hunderte Rosen-, Dahlien-, Iris-, Pelargonien- und Pfingstrosensorten | Besondere Gehölze und Kübelpflanzen | Blumen auf über 87.000 Quadratmetern | Neu eröffnetes Wüsten- und Urwaldhaus | Zwei Klimazonen | Vielfältige Kultur- und Freizeitangebote

3. Tag              Weimar | Freizeit | Heimreise

Geführter Spaziergang zu Gärten und Parks in Weimar | Park an der Ilm mit Goethes Gartenhaus | Biedermeier-Garten am Kirms-Krackow-Haus | Garten am Wohnhaus Johann Gottfried Herders | Kleinode der Blumisten | Ältesten Ginkgo-Baum der Stadt | Russische Erde auf dem Historischen Friedhof | Kleine Freizeit für Weimar | Die Gärten im Elbtal erwarten uns